- Cattery von Sodila -

Hobbyzucht traditionelle Siamesen & Russisch blau

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unsere Kitten werden nicht über Internet verkauft. Die Website dient lediglich zur ersten Information.
Sollten Sie Interesse an einem Kitten haben, so nehmen Sie bitte per Mail oder telefonisch Kontakt auf. Schnell ist ein Termin zum Probeschmusen und Kitten bespaßen ausgemacht.
Reservierungen werden nur nach vorherigem Besuch und Abschluß des Kaufvertrages gemacht.

Die Sodilaner-Kinder werden mit viel Herzblut und Liebe aufgezogen. Sie bekommen sehr viel Aufmerksamkeit und werden so bestens sozialisiert und wachsen zu menschbezogenen, aufgeschlossenen und selbstbewussten Katzen heran. Sie werden nicht separat aufgezogen, sondern halten sich, sobald sie alt genug sind, in den Räumen auf wo auch wir uns aufhalten. Sie haben Kontakt zu den anderen Katzen und werden mit allem konfrontiert, was in einem Haushalt so passiert.

Unsere Kitten werden nur in allerbeste Hände abgegeben. Wir suchen für sie ein dauerhaftes Zuhause auf Lebzeit bei Katzenliebhabern, die sich dessen bewusst sind, dass sie für die nächsten 15-20 Jahre eine große Verantwortung übernehmen. Wir geben unsere Kitten überwiegend an Liebhaberhaushalte ab.

In die Zucht verkaufen wir selten und auch nur an seriöse Züchter, die und deren Zucht wir kennen. Die Vorstellung über die Rahmenbedingungen der Zucht müssen mit uns übereinstimmen und auch die Zuchtziele sollten zumindest ähnlich sein.

Wir geben auf keinen Fall in Einzelhaltung ab. Wenn man einmal sieht, wie die Katzen miteinander umgehen, wie sie spielen, zusammen schlafen, sich gegenseitig putzen usw. kann man sich nicht vorstellen, eine Katze ihr Leben lang als Einzelkatze zu halten (Ausnahmen bestätigen die Regeln). Es sollte also schon ein kätzischer Gefährte da sein oder aber noch dazu kommen. Gerne vermitteln wir auch zwei Geschwisterchen zusammen.

Auch geben wir nicht in Freigang ab, wobei natürlich ein gesicherter Balkon oder aber gesicherter Freigang toll wäre. Ansonsten sind unsere Katzen „Stuben“tiger.

Die komplette Katzenbande, ob groß oder klein, wird sehr hochwertig ernährt. Die Kitten werden mit Rohfleisch angefüttert und über die komplette Zeit bis zum Auszug bebarft (barf = biologisch artgerechte Rohfütterung). Links dazu finden Sie in der Linkliste. Diese Art der Ernährung stellt etwa 50% dar.
Die anderen 50% bestehen aus hochwertigem Nassfutter und ab und an Trockenfutter (Leckerchen). Gerne gehe ich bei einem Besuch bei uns näher auf die Ernährung ein, wenn gewünscht.

Mit 15 oder 16 Wochen sind die Kitten soweit, auszuziehen. Sie werden von uns meist in das neue Zuhause gebracht. Sie haben ein Starterset mit dabei mit dem gewohnten Futter für ein paar Tage und auch Spielzeug darf natürlich nicht fehlen.

Sie besitzen einen Stammbaum vom Cat-Planet e.V.

Zu dem Zeitpunkt sind sie mehrfach entwurmt und zweifach gegen Katzenschnupfen, -seuche und Chlamydien geimpft.

Sie sind gechipt und auch bereits bei Tasso registriert. Auch werden sie von uns bereits frühkastriert. Weitere Infomationen zu Frühkastration finden Sie hier:

 

 

Viele weitere Infos finden Sie auch über Google)

Bitte haben Sie Verständnis, dass ein seriös aufgezogenes Kitten seinen Preis hat und nichts für „Schnäppchenjäger“ ist.

Es ist uns wichtig, dass wir auch nach Auszug der Kitten in Kontakt mit den neuen Dosenöffnern bleiben. Wir stehen auch nach Kauf mit Rat und Tat zur Seite und freuen uns sehr über Fotos der Sodilaner im neuen Zuhause!

Stand 08/08